Die Feldenkrais®-Methode im 'mach was...'

Fortbildung Titel
Die liebevoll gestalteten Unterrichtsräume in Lüdenscheid-Brügge bietet ideale Voraussetzungen für die Feldenkrais-Arbeit...

Termine und Inhalte der aktuellen Veranstaltungen siehe unter "Fortbildungs-Seminare und Advanced Trainings"

Moshe

Die Feldenkrais-Methode®, entwickelt von dem Physiker Dr. Moshe Feldenkrais (1904-1984), ist ein körperbezogener Lernprozeß, der durch die Schulung der Selbstwahrnehmung und Sensibilität Einblicke in das persönliche Bewegungs- und Lernverhalten gewährt. Durch gezielte Lenkung der Aufmerksamkeit werden Bewegungsgewohnheiten wahrnehmbar und veränderbar, das Körperbild wird erweitert. Bewegungen werden leichter, eleganter und mühelos, Wohlbefinden stellt sich ein.

Die Feldenkrais-Methode® wird in zwei Formen unterrichtet: als individuelle Einzelstunde und als Gruppenunterricht. Bewusstheit durch Bewegung® (ATM - Awareness Through Movement®): Die Gruppenarbeit in der Feldenkrais-Methode® besteht aus einer Reihe von geordneten, sanften Bewegungsabläufen, die nach verbalen Anweisungen des Lehrers ausgeführt werden. Funktionale Integration® (FI): In der Einzelarbeit werden sensible Berührungs- und Beobachtungsverfahren benutzt, um den Lernprozess des Schülers einzuleiten.

Das "mach was...." und die Feldenkrais Methode

In den letzten Jahren hat die Arbeit mit der Feldenkrais Methode für das "mach was..." eine immer größere Bedeutung gewonnen. Im Programm des "mach was..." werden zahlreiche Kurse und Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Feldenkrais angeboten. Ab März 2016 wird in Lüdenscheid auch wieder eine Feldenkrais Ausbildung stattfinden.

Feldenkrais3

Worum geht es bei der Feldenkrais Methode? Für wen ist sie geeignet?

Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen oder Bewegungseinschränkungen (z.B. durch Krankheit oder Verletzung), oder sie sind einfach unzufrieden mit der Art und Weise, wie sie sich bewegen und halten. Die Feldenkrais-Methode® ist ein einzigartiger Weg, um zu lernen, die individuellen Bewegungs- und Wahrnehmungsmöglichkeiten zu verbessern und zu erweitern. Die Gruppenstunden "Bewusstheit durch Bewegung"® werden oft im Liegen (aber auch im Sitzen und Stehen) ausgeführt, und die Aufmerksamkeit wird darauf gelenkt, was man spürt, während man sich bewegt. Die Ausführung der Bewegungen ist langsam und sanft, so dass jeder im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten arbeitet und Bewegungen entdecken kann, die leichter, eleganter und weniger schmerzhaft sind.

Feldenkrais1Seit vielen Jahren finden im "mach was..." Kurse in der Feldenkrais-Methode unter der Leitung von Christel Schulte statt. Die aktuellen Kursangebote finden sich im Stundenplan "Wöchentliche Kurse - Gesundheitsförderung und Körpererfahrung" unter www.machwas-in-luedenscheid.de.

Die Teilnahme an den Feldenkrais-Gruppenstunden ist möglich in fast jedem gesundheitlichen Zustand und in jedem Alter. Wer sich für die Feldenkrais-Kurse interessiert, ist eingeladen, unverbindlich in eine Kursstunde hineinzuschnuppern. Bitte für den Unterricht warme, bequeme Kleidung, dicke Socken und wenn möglich eine Decke oder Matte als Unterlage mitbringen.

Für Fragen und weitere Informationen steht Christel Schulte gerne zur Verfügung unter Tel. 02351-983983 oder 02351-862075, machwas.schulte@t-online.de.

Christel Schulte ist gildelizensierte Feldenkrais-Lehrerin und absolvierte ihre Feldenkraisausbildung 1993-97 in Straßburg. Neben dem Gruppenunterricht betreibt Christel Schulte in den Räumen des "mach was..." auch ihre private Feldenkrais-Praxis und bietet hier Einzelstunden "Funktionale Integration"® an (Termine nach Vereinbarung).

Fortbildungsseminare und Advanced Trainings in Lüdenscheid

Feldenkrais FI1 Neben den kontinuierlichen Feldenkrais-Kursen organisiert Christel Schulte in Lüdenscheid auch berufsbegleitende Fortbildungs-Seminare und Advanced Trainings für Feldenkrais-Lehrer mit abgeschlossener Ausbildung. Das Angebot umfasst mehrere Wochenenden pro Jahr unter der Leitung von internationalen Feldenkrais-Trainern und Assistant-Trainern.

Nähere Informationen zu den Terminen der aktuellen Fortbildungen unter den einzelnen Links, hier ist auch eine Online-Anmeldung möglich. Zum Team der TrainerInnen, die in Lüdenscheid Advanced Trainings unterrichten, gehören u.a. Anne Candardjis (Genf), Angelica Feldmann (Zürich), Paul Newton (Madrid), Julie Peck (Perth, Australien), Stephen Rosenholtz (San Francisco, USA), Christoph Habegger (Wien), Cathie Krieger (Strasbourg), Ted Presland (Tübingen), Thomas Farnbacher (Chimegau).

Feldenkrais Ausbildung in Lüdenscheid

Bereits von 2000-2008 gehörten Ausbildungen zum Feldenkraislehrer zu den Aktivitäten des "mach was...", (damals in Hamm) mit Christel Schulte als Organisatorischer Leiterin.

Seit Ostern 2016 läuft die erste Feldenkrais Ausbildung Lüdenscheid, Educational Director ist Anne Candardjis (Genf). Das Training erfüllt die internationalen Richtlinien für Feldenkrais Ausbildungen und ist durch das Deutsche TAB und den Feldenkrais Verband Deutschland e.V. akkreditiert.

FPTP Lüd Logo